Crailsheim: Neuer JBBL-Trainer an Bord

  • Logo Crailsheim Merlins

Marko Stankovic heißt der neue Trainer der Crailsheim Merlins in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL). Der selbst noch junge Serbe bringt zehn Jahre Erfahrung als Jugendcoach bei Partizan Belgrad mit auf seine erste Station nach Deutschland.

Ganz neu sind Deutschland und der deutsche Basketball für Marko Stankovic nicht. „Mein Bruder lebt hier und ist ebenfalls Basketballtrainer. Durch Besuche bei ihm habe ich einen Eindruck von Basketball in Deutschland erhalten“, so der 33-jährige. Einen Einblick in die Arbeit des Serben wiederum bekamen Martin Romig und Ingo Enskat bei ihrem Besuch in Belgrad im Frühjahr dieses Jahres. „Wir haben ihn sozusagen live beim Training beobachten können, wo er uns mit seiner positiven Art überzeugt hat“, erzählt der sportliche Leiter der Merlins. „Er ist ein sehr talentierter, junger Coach und hat trotz seines jungen Alters bereits eine beeindruckende Vita.“ Satte zehn Jahre stand Stankovic beim europäischen Topclub Partizan Belgrad an der Seitenlinie diverser Jugendteams. Der sympathische Serbe berichtet: „Ich bin ganz in der Nähe von Belgrad aufgewachsen und zog zum Studium direkt in die Hauptstadt. 2007, in meinem letzten Studienjahr, habe ich begonnen, bei Partizan zu arbeiten.“

Dort betreute er zunächst die Mini-Teams und war in den ersten vier Jahren als Assistenztrainer in den Altersstufen U13 bis U16 tätig. Für weitere sechs Spielzeiten war der neue Merlins-Coach als Cheftrainer in denselben Altersklassen verantwortlich. Als größten Erfolg bezeichnet er selbst den Gewinn der serbischen Meisterschaft mit der U15 (2015/2016). Darüber hinaus bringt Stankovic jede Menge Erfahrung aus internationalen Duellen seiner Jugendmannschaften mit Top-Programmen, beispielsweise von Real Madrid mit nach Hohenlohe. „Wir hoffen und wünschen uns, dass wir sehr von seinen Erfahrungen in der technisch versierten Basketballausbildung profitieren können. Eine tolle Ergänzung für unser Programm.“, ergänzt Enskat. Dieselbe Erwartung setzt der Coach an sich selbst: „Ich möchte hart dafür arbeiten, meine Kenntnisse nicht nur einzubringen, sondern auch mit allen zu teilen.“

Der Serbe wird bei den Merlins die U16-Bundesligamannschaft übernehmen, während der bisherige JBBL-Headcoach Kai Buchmann das neue Team in der U19-Bundesliga (NBBL) und weiterhin die zweite Herrenmannschaft (Regionalliga) trainieren wird. Stankovic wird zusätzlich die U14 der Merlins coachen und soll auch das Trainerteam der ProA bei den individuellen Trainingseinheiten am Vormittag unterstützen. Der „Neue“ wird seine Arbeit Mitte August aufnehmen, weilt aber bereits jetzt zum ersten Kennenlernen der Crailsheimer Basketballfamilie für wenige Tage in der Stadt. „Ich habe nicht lange überlegen müssen, um das Angebot anzunehmen. Auch mein Bruder hat mich bestärkt, diese Chance wahrzunehmen und meine ersten Eindrücke bestärken mich in meiner Entscheidung. Ich habe mich über die Einladung sehr gefreut und fühle mich sofort toll aufgenommen bei den Merlins.“

PM: Crailsheim Merlins

24.07.2017|