Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

Crailsheim: Merlins starten in die Relegationsrunde

Die zweite Saisonphase beginnt am Wochenende in der Jugend Basketball Bundesliga der U16. Für die Crailsheim Merlins geht es in der Relegationsrunde darum, weiter wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt zu sammeln. Ein Wiedersehen gibt es mit den Vorrunden-Kontrahenten Augsburg, Allgäu/Memmingen und der internationalen Basketballakademie München. Hinzukommen aus der Vorrundengruppe 7 die PS Karlsruhe Lions, Nürnberg Falcons BC, Baskets Speyer sowie der SSC Karlsruhe.

Vorteil Merlins: Die „Hinspielergebnisse“ gegen die Teams aus der eigenen Vorrundengruppe werden übernommen, wodurch die jungen Zauberer mit zwei Siegen in die Relegationsrunde gehen. Dort wird nun das Rückspiel gegen die Vorrundengegner sowie Hin- und Rückspiel gegen die Teams aus der anderen Vorrundengruppe ausgetragen. Somit stehen insgesamt elf Partien für die Merlins in der Relegationsrunde an.

Nach diesen elf Partien qualifizieren sich die beiden besten Teams der Gruppe für die Playoffs und haben somit den Klassenerhalt bereits sicher. Die Platzierungen 3-8 müssen in die Playdowns, um in einer „Best-of-three“-Serie die letzte Chance auf den Verbleib in der höchsten deutschen Spielklasse der U16 zu nutzen.

Gute Ausgangslage

Zum Beginn der Relegationsrunde treffen die Merlins auf einen alten Bekannten: Die Internationale Basketball Akademie München (IBAM) empfängt die Crailsheimer zum Rückspiel in der bayrischen Landeshauptstadt. Auch in der Vorrunde waren die Münchener erster Gegner der Merlins gewesen. In der heimischen HAKRO Arena hatte man sich mit 77:72 durchgesetzt und somit den ersten wichtigen Sieg eingefahren. „Dennoch ist die IBAM einer der stärkeren Gegner in der Gruppe“, weiß Ingo Enskat. Die Gastgeber konnten ihre beiden abschließenden Vorrundenpartien deutlich gewinnen und nehmen diese beiden Erfolge gegen direkte Relegationskonkurrenten ebenfalls mit in den Kampf um den Klassenerhalt. „Aber auch wir haben durch die beiden Siege, die wir mitnehmen, eine gute Ausgangspositionen“, so Enskat weiter.

Am Sonntag (12.11.) wollen die Merlins ab 12:30 Uhr in der Morawitzkyhalle in München alles geben, um diese gute Ausgangsposition zu verteidigen.

 

PM: Crailsheim Merlins

10.11.2017|